Ab dem 23.03.2016 heißt die Gemeinschaftsmarke mit Schutz in den 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Unionsmarke. Das Markenamt HABM heißt dann Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO). Die Anmeldegebühren des Markenamtes reduzieren sich für eine 1. Klasse auf 850 EUR. Und der unschlagbare Vorteil der Marke bleibt: Die Anmeldung einer Unionsmarke gewährt dem Inhaber mit einer einzigen Eintragung Schutz in allen EU-Mitgliedstaaten.

So einfach geht es:

    1. Markenschutz-Paket Basic, Startup oder Pro wählen und online beauftragen
    1. Schnelle und kompetente Beratung und Markenanmeldung durch spezialisierte Rechtsanwälte der Kanzlei Breuer Lehmann zu günstigen Festpreisen
    1. Nach Eintragung der Marke erhalten Sie die Markenurkunde

Fragen zur Unionsmarke?

Kostenlos informieren:
+49 (0)89 666 610 89

Die Markenanmeldungen erfolgen durch die Kanzlei Breuer Lehmann Rechtsanwälte
World Trademark Review: Top Kanzlei nach Anzahl der Markenanmeldungen in Deutschland 2015

28 EU-Länder, 10 Jahre Schutz, 1 Marke.

Wählen Sie jetzt Ihr Markenschutz-Paket für eine Unionsmarke:

  • Unionsmarke BASIC
  • 279
  • + 850 € ANMELDEGEBüHREN EUIPO (1 Klasse; ab dem 23.03.2016
  • Ausführliche Beratung durch spezialisierten Rechtsanwalt zur richtigen Markenstrategie
  • Prüfung der Schutzfähigkeit der Marke
  • Erstellen des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses und der Anmeldeunterlagen für Ihre Marke
  • + Konfliktcheck einfach: Identitätsrecherche (Marken und Firmennamen) mit anwaltlicher Riskobewertung
  • Professionelle und schnelle elektronische Markenanmeldung beim europäischen Markenamt (EUIPO)
  • Prüfung und Weiterleitung der Markenurkunde
  • Unionsmarke STARTUP
  • 799
  • + 850 € ANMELDEGEBüHREN EUIPO (1 Klasse; ab dem 23.03.2016
  • Ausführliche Beratung durch spezialisierten Rechtsanwalt zur richtigen Markenstrategie und sicherem Markenschutz
  • Prüfung der Schutzfähigkeit der Marke
  • Erstellen des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses und der Anmeldeunterlagen für Ihre Marke
  • + Konfliktcheck einfach: Identitätsrecherche (Marken und Firmennamen) mit anwaltlicher Riskobewertung
  • Professionelle und schnelle elektronische Markenanmeldung beim europäischen Markenamt (EUIPO)
  • Prüfung und Weiterleitung der Markenurkunde
  • Unionsmarke PRO
  • 1.299
  • + 850 € ANMELDEGEBüHREN EUIPO (1 Klasse; ab dem 23.03.2016
  • Ausführliche Beratung durch spezialisierten Rechtsanwalt zur richtigen Markenstrategie und sicherem Markenschutz
  • Prüfung der Schutzfähigkeit der Marke
  • Erstellen des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses und der Anmeldeunterlagen für Ihre Marke
  • + Konfliktcheck umfassend: Identitäts- und Ähnlichkeitsrecherche (Marken und Firmennamen) mit anwaltlicher Risikobewertung
  • Professionelle und schnelle elektronische Markenanmeldung beim europäischen Markenamt (EUIPO)
  • Prüfung und Weiterleitung der Markenurkunde

Die vorstehenden Preise sind die Anwaltskosten (zzgl. MwSt) bis zu 3 Klassen. Die Anmeldegebühren des Amts der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) von 850 EUR für die 1. Klasse gelten ab dem 23.03.2016 (bis dahin pauschal 900 EUR bis zu 3 Klassen).

Das Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und selbstständig Tätige.

Anmeldegebühren einer Gemeinschaftsmarke (bisher) und Unionsmarke (neu) im Überblick

  • Gemeinschaftsmarke (bisher)
  • Erste Klasse
  • Zweite Klasse
  • Dritte Klasse
  • Vierte Klasse
  • Gebühr
  • Erste Klasse
  • 900 EUR für bis zu drei Klassen
  • Dritte Klasse
  • 150 EUR
  • Unionsmarke (neu)
  • Erste Klasse
  • Zweite Klasse
  • Dritte Klasse
  • Vierte Klasse
  • Gebühr
  • 850 EUR
  • 50 EUR
  • 150 EUR
  • 150 EUR

Warum ist eine Markenrecherche wichtig?

Vor einer Markenanmeldung sollten Sie eine professionelle Markenrecherche durchführen lassen. Das Markenamt teilt nicht mit, ob bereits eingetragene Marken wegen Verwechslungsgefahr ein Risiko für die jüngere Markenanmeldung darstellen. Wenn aufgrund der Identität oder Ähnlichkeit der Zeichen und Identität oder Ähnlichkeit der Waren und Dienstleistungen mit einer älteren Marke Verwechslungsgefahr besteht, kann der Inhaber der älteren Marke Widerspruch gegen Ihre Marke einlegen oder Sie abmahnen. Dann droht die Löschung der Marke, Unterlassung der Benutzung und Schadensersatz. Eine professionelle Markenrecherche ist günstiger als die Kosten einer Abmahnung und Namensänderung. Lassen Sie sich besser vorher beraten.